Semesterprogramm-Design

Interaktives Design als eine nachhaltige Lösung

Für eine der größten Universitäten Deutschlands haben wir das Semesterprogramm für internationale Studierende komplett neu definiert. Die Exzellenzuniversität heißt jedes Jahr mehrere Tausend Studierende Willkommen und plant ein aufwändiges Sport- und Freizeitprogramm. Dabei schafft sie mit rund 100 Veranstaltungen während des Semesters eine Plattform für interkulturellen Austausch und transkulturelles Leben.

Kunde:
Universität in Hamburg
Jahr:
2022
Brief:
Printdesign
Date:
Über die Mission

Mit diesen Veranstaltungen möchte die Universität allen Studierenden Räume und Möglichkeiten bieten, in Kontakt mit Studierenden aus der ganzen Welt zu kommen, sich selbst aktiv in die Internationalisierung des Studiums und des Campus einzubringen, die Welt aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und sich im Bereich allgemeine Studienkompetenzen und Interkulturelle Sensibilisierung weiter zu qualifizieren.

ÜBER DAS ZIEL

Das Ziel dieses Projektes war es, eine nachhaltige Print-Lösung für die Studierenden zu gestalten. Dabei sollte die Lösung sowohl praktisch als Flyer verteilt werden können, als auch für das gesamte Semester nützlich sein und logischerweise kein Weg-Werf-Produkt sein. Der Kunde wünschte sich zudem eine Beratung zum Human Experience Design, basiert auf Verhaltensökonomie und Spieltheorie, um eine interaktive Lösung für die Zielgruppe zu konzipieren.

ÜBER DIE LÖSUNG

Studio414 hat eine neue "Semesterkarte" entwickelt. Diese illustrierte Karte konnte einfach als Flyer für die Vermarktung der Veranstaltungen dienen. Gleichzeitig konnte sie mit individuellen Notizen, Stickern und Zeichnungen personalisiert werden. Die Studierende wurden dazu motiviert, die Karte auf sozialen Medien zu teilen und am Ende des Semesters als Erinnerungsposter an die Wand zu hängen. Somit konnte die Karte ihren Zweck am besten erfüllen: kreativ, informativ, praktisch und nachhaltig.

Ziehen
Telefonnummer:
Social media
Top

Hast du ein Projekt oder eine Idee?