Nachhaltige Verpackung: Wie Du Deine Verbraucher dazu ermutigen kannst, Deine Produktverpackung zu recyceln

Nachhaltigkeit ist derzeit einer der wichtigsten Trends in vielen Branchen. Grafikdesign und visuelle Kommunikation sind hier keine Ausnahme. Tolle Unternehmen wie STOP THE WATER WHILE USING ME!1 und kilo & co.2 versuchen nicht nur 0-Waste Verpackungen zu schaffen und lokale und globale Projekte zu unterstützen, sondern stoßen durch ihr Marken- und Verpackungsdesign auch eine Verhaltensänderung bei ihren Konsumenten an. 

Verpackungsdesign als Message

Foto: ArtGraf

Das Angebot von Produktverpackungen, die leicht recycelt oder upcycelt werden können, ist eine großartige Möglichkeit, bewusste Verbraucher in ihrem täglichen Bemühen um Reduzierung der Abfälle und deren Wiederverwendung zu unterstützen. Eine großartige Möglichkeit ist die Korkverpackung. Kork ist ein tolles Material, das leicht als Notiztafel für Haftnotizen wiederverwendet werden kann und auf dem Schreibtisch eines verantwortungsbewussten Verbrauchers eine lange Lebensdauer hat. Selbst wenn das ursprüngliche Produkt bereits aufgebraucht wurde, kann zum Beispiel die Verpackung von ArtGraf-Bleistiften3 leicht als Schreibtisch-Memokarton wiederverwendet werden. Wenn sich Dein Produkt leicht neu verpacken lässt, ist dies ein Versuch wert und kann die Kunden dazu ermutigen, die Verpackung wiederzuverwenden, anstatt sie wegzuwerfen.

Noch mehr zum Thema Nachhaltigkeit: 4 Ideen und 1 Buch für nachhaltiges Produktdesign

Denkst Du über kreative Möglichkeiten nach, Deine Produktverpackung nachhaltiger zu gestalten? Ruf uns für eine kostenlose Beratung an oder sende uns eine E-Mail. Wir freuen uns immer darüber, ein großartiges Projekt zu unterstützen!

Top

Hast du ein Projekt oder eine Idee?